Screening: Was es auf Conventions so zu sehen gibt

0

Dieser Begriff, der bei weitem nicht ausschließlich mit der Convention-Szene in Verbindung steht, bezeichnet in den meisten Fällen das Vorführen eines Films oder einer Serienepisode während einer Veranstaltung. Meist wird der Begriff Screening im englischsprachigen Raum verwendet, er wird aber auch im deutschsprachigen Raum verwendet.

Was im Rahmen des Screenings gezeigt wird, kann stark variieren. Möglich und üblich sind:

  • Filme
  • Dokumentationen
  • Fanfilme
  • Serien/Serienepisoden
  • Trailer

Ebenfalls wurden schon Serienepisoden mit Live-Audiokommentaren der anwesenden Gäste gezeigt. Da Screenings, abhängig von der Art des Contents, rechtlich eine schwierige Sache sein können, kommen bestimmte Arten heutzutage kaum noch vor.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein