The Expanse: Sci-Fi-Drama basierend auf den Erfolgsromanen

0
The Expanse Staffel 4 Teaser
(c) Amazon

The Expanse erlebte eine bewegte Geschichte, denn nachdem die Serie von Syfy und Netflix nicht länger produziert wurde, sah es ganz danach aus, als würde das Publikum in der Luft hängen gelassen werden – mitten in der Geschichte. Doch die Fans machten lautstark darauf aufmerksam, dass die qualitativ hochwertige Serie nicht einfach offen enden könne. Laut genug, sodass Amazon einschritt und weitere Staffeln in Auftrag gab. Somit endete The Expanse nach Staffel 6 und mit einem runden Ende.

Wenn ihr wissen möchtet, was die Darsteller aus The Expanse seit Serienende treiben, dann erfahrt ihr das natürlich hier auf Beyond the Show.

The Expanse: Ein Sci-Fi-Abenteuer mit viel Drama & Action

The Expanse ist nichts für all jene, denen es nicht schnell genug gehen kann. Nichts für jene, die zu Beginn gleich wissen möchten, wie die Serie ausgeht. Auch übermäßig viel Action sollten Interessierte nicht erwarten. The Expanse ist ein Sci-Fi-Abenteuer, das den einzelnen Charakteren ebenso viel Raum  zur Entfaltung bietet, wie den oftmals tiefgründigen Dialogen, hinter denen sich die vielschichtigen Intrigen aller Beteiligter entwickeln.

Mit The Expanse taucht ihr in eine Welt ein, in der die Menschheit begonnen hat, die Planeten und Monde des Sonnensystems zu besiedeln. Und dieses Sonnensystem ist ein Pulverfass, in dem die alles kontrollieren wollende Erde und der stark militarisierte Mars die größten Mächte darstellen. Doch unterschätzen sollte man auch den Gürtel nicht, denn der Gürtel ist es, von dem im Prinzip alle abhängig sind. Hier werden die Rohstoffe abgebaut, die die Menschheit so dringend benötigt, doch diejenigen, die diese Rohstoffe abbauen werden ausgebeutet – Unruhen machen sich breit.

In dieser Welt wird ein Teil der Crew des Eisfrachters Canterbury in ein Abenteuer gezogen, das seinesgleichen sucht. Nachdem auf ein mysteriöses Notsignal geantwortet wird, befindet sich James Holden mit seinem Team auf der Flucht – vor wem genau, das weiß er nicht, denn plötzlich macht jeder Jagd auf die kleine Gruppe und nicht einmal das stärkste Schiff der Mars-Flotte, die Donnager, kann Holden und sein Team davor bewahren, zur Zielscheibe des Sonnensystems zu werden – und das alles, weil sie einem gefährlichen Geheimnis zu nahe gekommen sind. Viel zu nahe.

Als klar wird, in was die Crew des kleinen Schiffes Rocinante – so nennen Holden und seine Leute das Schiff, mit dem sie der Donnager-Katastrophe entkommen konnten – ist es fast zu spät und im Sonnensystem herrscht längst Krieg.

Der The Expanse-Cast

The Expanse Staffel 7: Kommt da noch was?

The Expanse Staffel 7 bleibt wohl ein Traum, denn Amazon beendete die Serie nach der sechsten Staffel. Zuvor hatte das Unternehmen The Expanse nach Staffel 3 übernommen, als das ursprüngliche Zuhause das Ende des Sci-Fi-Hits beschlossen hatte.

Dass The Expanse Staffel 7 eines Tages doch noch kommt, darauf hoffen viele vor allem deshalb, weil zu Zeiten der Absetzung durchaus kryptische Andeutungen gemacht wurden. Das Autoren-Duo, das die Romanvorlage von The Expanse unter dem Pseudonym James S.A. Corey schrieb, erklärte mehrfach, dass die Absetzung von The Expanse nach Staffel 6 nicht zwangsläufig das Ende dieses Universums sei.

Wenngleich das nicht bedeuten muss, dass The Expanse Staffel 7 kommt, könnte damit immerhin angedeutet werden, dass man offen für eine weitere Serie oder vielleicht auch einen Film im The Expanse-Universum ist.

The Expanse - Staffel 2 [Blu-ray]
The Expanse - Staffel 2 [Blu-ray]*
Coleman, Chad L., Doyle, Shawn, Jane, Thomas (Schauspieler); Woolnough, Jeff (Regisseur); Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

Kurioserweise machte kurz nach dem Ende von The Expanse Staffel 6 die Meldung die Runde, dass das Unternehmen Alcon Entertainment über Striker Entertainment eine Menge Merchandise zu The Expanse produzieren lassen möchte. Hierbei, so hieß es damals, könnte es sich um Produkte wie Kleidung, Sammlerstücke, Brettspiele, Actionfiguren, Replicas und mehr handeln. Obwohl es durchaus The Expanse-Merchandise gibt, blieb die große Flut bislang aber aus – aber vielleicht kommt ja noch was

The Expanse: Die Romane

Während unklar bleibt, ob wir in nächster Zeit eine weitere Serie oder möglicherweise einen Film aus dem The Expanse-Universum sehen werden, gibt es ein paar Optionen, um tiefer in die Welt von The Expanse einzutauchen.

Da wären natürlich zum einen die Bücher, die als Vorlage für die Serie dienten:

Ergänzt werden die Romane um verschiedene Kurzgeschichten, von denen die meisten in der Anthologie Das Protomolekül* zusammengefasst wurden. Dieser Sammelband enthält die Geschichten:

  • Antrieb
  • Der Schlächter der Anderson-Station
  • Der Gott des Risikos
  • Der Mahlstrom
  • Der letzte Abgrund
  • Seltsame Hunde
  • Auberon
  • Die Schuld unserer Väter

Zum anderen wurde die Welt von The Expanse inzwischen auch in Comics und Making-of-/Artbooks näher beleuchtet.

The Expanse-Merchandise für Sammler

Wer sich lieber Sammlerstücke ins Regal stellt, kann dies etwa mit den Modelle von Eaglemoss tun. Die sind inzwischen leider nur sehr schwer zu bekommen, doch Master Replicas (das Unternehmen, dass mit seiner Rückkehr sozusagen die Nachfolge von Eaglemoss angetreten hat) hat sich die The Expanse-Lizenz gesichert, weshalb man hier gewiss in nächster Zeit mit mehr rechnen darf.




* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass ich beim Kauf über Links aus dem Amazon-Partnerprogramm oder beim Abschluss eines Abos eine Provision erhalte. Das hat keinerlei Auswirkungen auf den Preis.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein