Stumptown Staffel 2 hinfällig: ABC ändert den Kurs

0
Teaser: Stumptown mit Cobie Smulders, Michael Ealy und Jake Johnson
(c) ABC

Stumptown Staffel 2 hatte bereits vor Monaten das grüne Licht erhalten. Das ist jetzt hinfällig. Wie unter anderem Deadline berichtet, hat der US-Sender ABC den Kurs gewechselt und die Serie eingestellt.

Als Grund wird die Corona-Pandemie angeführt. So sei mehrmals der Versuch unternommen worden, die Produktion aufzunehmen. Immer wieder sei sie jedoch verschoben worden. Entsprechend gab der Sender auf, weil man Stumptown Staffel 2 demnach nicht mehr wie geplant im Herbstprogramm unterbringen kann.

Wie ebenfalls berichtet wird, möchte ABC Signature, das Unternehmen, das die Serie produziert, das Format noch anderen Sendern und Streamingdiensten anbieten, ehe man die Hoffnung begräbt. Erst vor kurzem stieß Agents of S.H.I.E.L.D.-Verstärkung zum Stumptown-Team. Monica Owusu-Breen sollte Matt Olmstead als Showrunner ablösen.

In Stumptown spielt Avengers-Star Cobie Smulders die Ex-Marine-Soldatin Dex Parios, die an einer posttraumatischen Störung leidet und ihr Leben nicht mehr so recht in den Griff bekommt. Deshalb hilft sie als Detektivin lieber anderen damit, ihr Leben wieder in geordnete Bahnen zu bekommen und kümmert sich um deren Probleme. Obendrein kümmert sie sich um ihren jüngeren Bruder, der am Down-Syndrom leidet.

Neben Smulders mischen in der auf dem gleichnamigen Comic basierenden Serie auch Jake M. Johnson, Cole Sibus, Adrian Martinez, Camryn Manheim und Michael Ealy mit. Letzteren kennen Sci-Fi-Fans womöglich noch aus der kurzlebigen Serie Almost Human, wo er den Roboterpartner an der Seite von Karl Urbans Polizist spielte. Manheim spielte an der Seite von Halle Berry in der ebenfalls kurzlebigen Serie Extant mit.

Vor wenigen Wochen nahm ich mir Stumptown Staffel 1 in einer ausführlichen Review vor. Leider noch vor dem Hintergrund, dass Staffel 2 fix ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here