Star Wars: Rebels stellt Inquisitor vor

0
News Icon

Schon lange ist bekannt, dass einer der Gegenspieler der Helden in der neuen Star Wars-Animationsserie Star Wars: Rebels der Inquisitor sein wird.

Lange wurde ebenso darüber spekuliert, wer den Charakter letztendlich sprechen wird und welche Rolle der Inquisitor in der Serie überhaupt einnehmen wird. Ein Video, das unter anderem auf dem Star Wars UK YouTube-Kanal zur Verfügung gestellt wurde, dürfte hier nun für einiges an Klärung sorgen.

Nachdem ein Charakter nach dem anderen vorgestellt wurde, folgt nun endlich die Vorstellung des Inquisitors, für den man den man den britischen Schauspieler Jason Isaacs verpflichtet hat.

Im Video äußern sich verschiedene Beteiligte von Star Wars: Rebels dazu, dass der Inquisitor zwar in die Kerbe bekannter Sith schlägt, sich aber von diesen auch enorm abgrenzt. Er ist mit den Wegen der Macht vertraut, im Umgang mit einem Lichtschwert geübt und kann dennoch nicht in die Sparte “Sith” gesteckt werden.

Im Auftrag von Darth Vader wird der Inquisitor all die Jedi jagen, die die Order 66 überlebt haben und somit auch zu einer Gefahr für Kanan und die Crew der Ghost werden.

Im Herbst 2014 wird Star Wars: Rebels auf Disney XD ankommen und wohl ziemlich zeitnah auch in Deutschland gezeigt werden.


Quelle: Star Wars UK YouTube-Kanal

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here