MCM London Comic Con: Das Falling Skies Panel

0
Will Patton Falling Skies MCM London Comic Con 2015

Schon bald startet die erfolgreiche und beliebte Sci-Fi-Serie Falling Skies in ihre 5. und letzte Staffel. Ein gutes Timing für MCM Gäste wie Will Patton, Moon Bloodgood und Drew Roy einzuladen, alle drei seit Beginn der Serie im Maincast mit von der Partie, wenn es darum geht, den Alien-Invasoren den Garaus zu machen. [Im Bericht gibt es kleinere Spoiler!]

Drew Roy Falling Skies MCM London Comic Con 2015In zwei Panels antworteten die Darsteller auf die Fragen der Fans, die sich natürlich um die 5. Staffel drehten, von der die Schauspieler nicht allzu viel verraten konnten. So berichteten sie allerdings davon, dass es in der 5. Staffel den Tod einer wichtigen Person zu verschmerzen gäbe. Details ließen sie natürlich nicht durchsickern, womit die Fans nun also weiter zappeln dürfen.

Die neue Alienrasse, die sich zum Ende der 4. Staffel blicken ließ solle zudem eine ganz besondere Bindung zu vor allem einer Person aufbauen, aber auch hier wurden die drei Falling Skies Schauspieler natürlich nicht konkret. Man kann also erneut nur erahnen, wie es weiter geht und welcher Charakter betroffen ist.

Alle drei waren sich jedenfalls einig, dass sie Falling Skies und vor allem ihre Kollegen und die Crew vermissen würden. Insbesondere das düstere Setting der Serie hätte dazu beigetragen, dass nicht nur Freundschaften entstanden seien, sondern vor allem auch ein sehr familiärer Zusammenhalt, sei es nun zu Cast-Kollegen oder zur Crew.

Interessant fanden alle drei auch die Tatsache, wie sich vor allem Maxim Knight und Connor Jessup im Lauf der Serie verändert hätten, da die beiden quasi mit der Serie aufgewachsen seien. Drew Roy zeigte sich von seinem jüngsten Serienbruder vor allem beeindruckt, denn am letzten Drehtag  hätte ein Mitarbeiter hinter der Kamera Maxim Knight auf den Arm nehmen wollen und scherzhaft gemeint, ob er zum Abschluss noch eine Rede halten wolle. Tatsächlich hätte er sich vor die versammelte Mannschaft gestellt und eine Rede gehalten, wie sie wohl keinem anderen eingefallen wäre, was wohl großen Eindruck bei Cast und Crew hinterlassen hatte.

Will Patton Falling Skies MCM London Comic Con 2015Auf die Frage hin, wie es denn war, mit den ganzen CGIs zu arbeiten, mussten die drei Lachen und Will Patton erzählte, dass am Ende, als die neuen Aliens auf der Erde aufschlugen, er in einer Szene am Set ins absolute Nichts gestarrt hätte. Im Dialog war er dann derjenige, der die Frage „Was ist das?“ mit „Etwas, das wir noch nie zuvor gesehen haben.“ beanworten musste und letztlich hatte dieses Alien auch noch nie zuvor jemand gesehen, denn es entstand natürlich erst nach Ende des Drehs am Computer.

Moon Bloodgood Falling Skies MCM London Comic Con 2015Moon Bloodgood freute sich unterdessen darüber, vor allem in Staffel 4 richtig viel Action bekommen zu haben. Zwar war eine ruhigere Rolle, wie sie sie in Falling Skies zunächst spielte einst genau das, was sie sich zu dieser Zeit gewünscht und vorgestellt hatte, doch freute sie sich dann wieder umso mehr darauf, Action-Szenen drehen zu dürfen.

Was neue Rollen anging, so erklärte sie, derzeit viel Zeit mit ihrer Familie zu verbringen und weniger Ausschau nach neuen Angeboten zu halten. Drew Roy hingegen sagte, dass er fleißig zu Vorsprechen gehe, während Will Patton bereits zwischen dem Ende von Falling Skies und der MCM London Comic Con erneut vor der Kamera gestanden hatte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here