Mark Hamill für britische Comedy gebucht

0
Mark Hamill

Während Schauspieler Mark Hamill derzeit mit einer Äußerung zu Luke Skywalkers Zukunft in der neuen Star Wars-Trilogie für Furore sorgt, geht es für ihn andernorts etwas ruhiger zu. Dafür umso lustiger.

Wie unter anderem Serienjunkies.de berichtet, hat sich der Skywalker-Darsteller einen Gastauftritt in der britischen Comedyserie Man Down gesichert. Über die Rolle selbst ist allerdings noch nichts bekannt. Lediglich sich selbst wird Hamill nicht darstellen.

Damit bleiben also noch einige Optionen offen.

Dass sich Mark Hamill nicht immer so ruhig und edelmütig gibt, wie Fans der Trilogie das von Luke Skywalker gewohnt sind, zeigte der Darsteller unter anderem bereits in der Serie The Flash mit John Wesley Shipp. Und auch der aktuellen Serie The Flash mit Grant Gustin ist er wieder mit von der Partie – in ein und derselben Rolle. Als Trickster zeigt Hamill sein wahres Können. Denn gegensätzlicher zum heldenhaften Jedi-Ritter könnte der durchgeknallte, bunte Trickster gar nicht sein.

Bis wir erfahren, welche Rolle er in Man Down spielt, wird aber noch einige Zeit vergehen. Serienjunkies vermutet, dass Channel 4 die Ausstrahlung für den Winter vorsieht.

 

Quelle: Serienjunkies.de

 

 

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here