Bill Paxton verstorben

0
Bill Paxton
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Kurz bevor in Hollywood der Trubel um die Oscars losging, musste die Filmindustrie eine traurige Nachricht verdauen. Schauspieler Bill Paxton ist im Alter von nur 61 Jahren verstorben. Als Grund nannte seine Familie Komplikationen bei einer OP.

Bekannt ist Bill Paxton für eine Vielzahl von Filmen, von denen manch einer im Sci-Fi-Genre angesiedelt ist, darunter Terminator und Aliens. Zuletzt hinterließ er bei Genre-Fans aber auch als Agent John Garrett in der Serie Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. Eindruck, deren zweite Halbzeit der ersten Staffel er bereicherte. Hinzu kommen zahlreiche weitere Rollen, in denen der Schauspieler einem internationalen Publikum in Erinnerung bleiben wird, darunter in Titanic, Twisters und Apollo 13.

Wie an anderer Stelle bereits berichtet, spielte Paxton derzeit die Hauptrolle in der TV-Adaption des Kultklassikers Training Day. Hierin übernahm er die Rolle eines Polizisten, der es mit dem Gesetz nicht immer ganz genau nimmt und dem ein Partner zur Seite gestellt wird, der noch an das Gute in seinem Job glaubt. Training Day startete erst Anfang Februar diesen Jahres in den USA in seine erste Staffel.

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here