Revolution-Star führt senderübergreifendes Chicago-/FBI-Crossover an

0
© BillionPhotos.com – stock.adobe.com

Nach dem Ende der kurzlebigen Sci-Fi-/Endzeit-Serie Revolution ging es für Tracy Spiridakos weiter zu Chicago P.D., einer der großen Serien des von Dick Wolf erschaffenen Chicago-Universums.

Nun wird Spiridakos eine ganz besondere Ehre zuteil. Ihr Charakter Hailey Upton wurde in der vergangenen Episode, die in den USA ausgestrahlt wurde, von Chicago nach New York geschickt. Dort soll sie dem FBI unter die Arme greifen.

Für die TV-Welt bedeutet dies ein großes Crossover zwischen dem Chicago-Universum und dem ebenfalls von Wolf erschaffenen, noch jungen FBI-Universum. Denn das Crossover überschreitet Sendergrenzen. Während Chicago P.D. bei NBC läuft, ist FBI bei CBS am Start.

Zum Ausflug von Tracy Spiridakos zu FBI sagt Serienschöpfer Dick Wolf, dass ihr Chicago-Charakter ohnehin ein Fanliebling sei und es ihn sehr freue, diesen auch an anderer Stelle glänzen und neue Fans gewinnen zu sehen. Anschließend geht es für Spiridakos natürlich zu Chicago P.D. zurück.

QUELLEDeadline
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here