Perry Mason Staffel 2: Tatiana Maslany kehrt nicht zurück

0
Kino - Trailer - Unterhaltung - News - Teaser
(c) Kesu01 | DepositPhotos.com

Man kann hier womöglich eine Verbindung zur She-Hulk-Meldung erkennen, denn die Dreharbeiten an der Marvel Serie haben begonnen und Tatiana Maslany spielt die Hauptrolle. Für Perry Mason Staffel 2 wird Maslany jedenfalls nicht mehr vor der Kamera stehen. Das bestätigte ein HBO-Sprecher. Dieser merkte an, dass der Handlungsbogen von Schwester Alice wie geplant zu Ende ging.

Im vergangenen Jahr klang das noch anders. Gegenüber dem Collider hatte Tatiana Maslany damals noch erklärt, dass sie denke, dass es sich hierbei lediglich um das erste Kapitel gehandelt hätte. Laut dem Orphan Black-Star hätte sich die Figur zu diesem Zeitpunkt gerade erst emanzipiert und von all dem losgesagt, das sie bislang definiert und kontrolliert hatte. Nun starte sie auf gewisse Weise neu durch.

Auch Perry Mason Executive Producer Susan Downey rechnete damals scheinbar noch mit einer Rückkehr von Schwester Alice in Perry Mason Staffel 2. Es sei immer großartig, Charaktere in Staffel 1 aufzubauen. Es gäbe dabei immer Charaktere, von denen man denke, dass man einen Weg finden müsse, sie auch in der zweiten Staffel unterzubringen.

Dass der Perry Mason-„Ausstieg“ von Tatiana Maslany mit She-Hulk zu tun hat, wollte bislang keiner bestätigen. Das Timing klingt jedoch verdächtig. Ob wir irgendwann mehr erfahren?

QUELLETVLine
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here