Out of the Box #004: Noris Force Con 3 in Nürnberg

0

Es ist wahrlich an der Zeit, mal wieder einen Blick in die Convention-Kiste zu werfen (ich hab nun übrigens tatsächlich ne eigene Kiste für das ganze Zeug gekauft, die ich euch demnächst mal vorstellen werde!). Dieses Mal hab ich ein paar Andenken an die Noris Force Con 3 herausgezaubert.

Man mag es kaum glauben, aber die Noris Force Con 3 war meine erste Star Wars-Con. Ich habe lange gegrübelt, ob das denn sein könne. Aber, ja, tatsächlich. Zwar hatte ich vorher schon den einen oder anderen Star Wars-Schauspieler getroffen, aber das war auf Signing Events wie der London Film & Comic Con gewesen.

Was erwartet einen denn bei so einer Star Wars-Con? Außer einer Menge Star Wars?

Ne Menge Star Wars! XD

Ich war damals jedenfalls geplättet von den Vitrinen voll schweineteurer Sammlerfiguren, die überall die Korridore des Veranstaltungsortes zierten – und da die Noris Force Con 3 damals noch im Planetarium in Nürnberg stattfand und das nicht allzu viel Platz bot, prasselten die Eindrücke geradezu auf mich herein.

Dazu kamen die vielen Fanstände, an denen viel gezeigt, informiert und ausgestellt wurde und an denen man überall jemanden zum Fachsimpeln fand. Im Hauptsaal des Planetariums gab es unter der Kuppel, auf der sonst die Vorstellungen vom Sternenhimmel gezeigt werden, Präsentationen und natürlich auch die Gästetalks.

Leider konnte ich nur einen Tag da sein, aber ich war damals – lange bevor ich im Fandom so richtig aktiv wurde – einfach überwältigt. Ein cooler Tag und ein Tag, der mir Anlass gab die Noris Force Con auch für die 4. und 5. Ausgabe zu besuchen – und dann natürlich das gesamte Wochenende über.

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und hat damit den Grundstein für ihre Zukunft gelegt. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newsportale und Websites im Bereich Film & Serien.