John Boyega: Rebel Ridge-Dreh abgebrochen

0
John Boyega - Star Wars - Attack the Block - Pacific Rim - Uprising
John Boyega | Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Seit 2019 wird John Boyega mit Rebel Ridge in Verbindung gebracht. Jetzt brach der Star Wars-Star flott vom Set auf. Sein Part wird neu besetzt.

Wie Deadline berichtet, brach Boyega die Dreharbeiten aufgrund familiärer Angelegenheiten ab und verließ das Set. Die Dreharbeiten für Rebel Ridge wurden nun unterbrochen und laut einem Netflix-Sprecher wird nun nach einem neuen Hauptdarsteller gesucht.

Zudem gab Netflix bekannt, dass man dem Film von Jeremy Saulnier treu bleiben werde und sich freue, die Dreharbeiten fortzusetzen. Die Partnerschaft mit John Boyegas Produktionsunternehmen UpperRoom Productions läuft derweil weiter. Auch die Zusammenarbeit für den kommenden Film They Cloned Tyrone, in dem John Boyega ebenfalls die Hauptrolle inne hat, werde fortgesetzt.

Boyega, der auch in Pacific Rim: Uprising die Hauptrolle inne hatte, war vor kurzem bereits in den Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass er für Attack the Block 2 zurückkehrt.

Attack the Block (Blu-ray)*
  • Nick Frost (Schauspieler)
  • Joe Cornish (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here