Incorporated: Syfy cancelt Serie nach Staffel 1

0

Das ging schnell. Trotz intensiver Werbung vor Serienstart konnte die Incorporated aus der Schmiede des Produzententeams Ben Affleck und Matt Damon nicht überzeugen. Wie unter anderem Stargate-Project.de berichtet, hat Syfy die Serie bereits beendet. Die Absetzung erfolgt nach der vollständigen Ausstrahlung der ersten und damit einzigen Staffel, deren Finale am 25. Januar in den USA über die Bildschirme flimmerte.

In Incorporated erhält der Geschäftsmann Ben Larson Einblick in die wahren Absichten der mächtigen Firma „SPIGA“. Er entscheidet sich dazu, die Firma, die alles zu kontrollieren scheint, zu infiltrieren und im selben Zug seine Geliebte zu retten. Doch schon bald, gerät er in die grausamen Fänge des Systems. Angesiedelt ist Incorporated in der nahen Zukunft, setzt neben Sci-Fi-Elementen aber auch auf Spionage und Thriller.

Die Hauptrollen haben Sean Teale, Dennis Haysbert, Julia Ormond und Eddie Ramos inne. Neben der aus Terra Nova bekannten Darstellerin Allison Miller machte sich Stargate-Star David Hewlett als Schurke in dieser Serie eher weniger beliebt.

Ob und wann Incorporated den Sprung nach Deutschland schafft, ist bislang nicht klar.

Quelle: Stargate-Project.de

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here