Guardians of the Galaxy Vol. 2 – Drehstart & Cast bestätigt

0
Guardians of the Galaxy Vol. 2 Drehstart Cast
(c) Marvel / Disney

Nach Star Wars: Episode VIII nimmt nun der nächste Blockbuster die Produktion auf. Der Dreh für Guardians of the Galaxy Vol. 2 hat begonnen und im Zuge dessen kündigten Marvel und Disney auch den vollständigen Cast des Filmes an.

Viele Überraschungen gibt es nicht. Wer nicht aus dem Vorgänger zurückkehrt, der war schon eine ganze Weile gerüchteweise im Gespräch für eine Rolle. So gibt es in Guardians of the Galaxy Vol. 2 ein Wiedersehen mit Chris Pratt als Peter Quill / Star-Lord, Zoe Saldana als Gamora, Dave Bautista als Drax, Michael Rooker als Yondu, Karen Gillan als Nebula und Sean Gunn als Kraglin.

Ebenso kehren Vin Diesel und Bradley Cooper als Originalstimmen für Baumwesen Groot und Waschbär Rocket zurück.

Es gibt aber natürlich auch den ein oder anderen Neuzugang. Über Kurt Russell wurde bereits seit langem diskutiert und er gab vor einigen Monaten auch bereits zu, angefragt worden zu sein. Seine Entscheidung ist nun klar: Er ist mit dabei. Ebenso schließen sich Pom Klementieff, Elizabeth Debicki und Chris Sullivan dem Cast an.

Guardians of the Galaxy Vol. 2 im Kino

In Deutschland kommt das galaktische Marvel-Abenteuer am 27. April 2017 in die Kinos. Und so manches Geheimnis muss Regisseur James Gunn dann noch lüften. Allem voran natürlich die Frage, wer Peter Quills Vater denn nun ist und vor allem, wie bedeutsam dessen Rolle ist.

Gewiss kann man sich auch dieses Mal aber auch wieder auf eine gute Mischung an Oldies einstellen, die es in das Weltraum-Abenteuer schaffen. Immerhin hat die Musik im ersten Teil maßgeblich zu dessen Erfolg beigetragen.

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here