Float: Robbie Amell als Hauptdarsteller & Produzent an Bord

0
Upload - Robbie Amell - Teaser
© 2019 Amazon.com Inc., or its affiliate

Robbie Amell, der sich unter anderem mit seinen Auftritten in The Tomorrow People, The Flash, Upload und dem Film Code 8 einen Namen machte, wird als nächstes in dem Film Float zu sehen sein.

Damit unternimmt er unter anderem nach The Babysitter: Killer Queen einen weiteren Abstecher raus aus dem Science-Fiction-Genre. Float, den er auch produzieren wird, ist eine typische Teenie-Romanze. Der Film basiert auf dem Roman Wattpad von Kate Marchant.

Im Mittelpunkt der Handlung steht Waverly, deren Eltern eine eher schmutzige Scheidung hinter sich haben. Nach dieser turbulenten Zeit zieht es Waverly erstmal zu ihrer Tante nach Alaska. In dem traumhaften, sonnigen Städtchen am Strand lernt sie den arroganten Blake (Amell) kennen, der das exakte Gegenteil von ihr ist. Als dieser hinter Waverlys peinliches Geheimnis kommt, nicht schwimmen zu können, bietet ihr der Rettungsschwimmer seine Hilfe an.

Bislang ist nicht bekannt, wer die Rolle der Waverly spielen wird. Gegenüber Variety erklärte Amell, der derzeit der einzige bestätigte Darsteller ist, dass Kate Marchant eine unglaublich berührende und nachvollziehbare Liebesgeschichte geschrieben hätte. Er hoffe, dass die Fans genauso aufgeregt seien, die Charaktere im Film zum Leben erwachen zu sehen, wie er.

Neben vielen weiteren Projekten steht für Robbie Amell auch Upload Staffel 2 an (siehe Beitragsbild). Die Serie entsteht für Amazon und handelt von einem jungen Mann, dessen Bewusstsein kurz vor seinem Tod in eine virtuelle Welt übertragen wird. Upload Staffel 1 * mauserte sich schnell zum Erfolg, weshalb Amazon nicht lange zögerte, eine zweite Season zu bestellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here