David Lyons bleibt mit Seven Seconds bei Netflix

0
David Lyons
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Netflix und David Lyons bleiben sich noch ein wenig länger treu. Nach dem der aus Revolution bekannte Darsteller zunächst für Netflix in Game of Silence vor der Kamera stand, geht es nun mit Seven Seconds weiter.

Lyons wird in Seven Seconds die Rolle des Mike Diangelo übernehmen, der als Polizist in Jersey City im Einsatz ist. Das Cop-Drama stammt aus der Machevon Veena Sud (The Killing) und basiert auf dem russischen Film The Major. Wie TV Line weiter berichtet, geht es darin um einen Disput zwischen den Polizisten von Jersey City und der dort lebenden afro-amerikanischen Community, der ausbricht, nachdem ein afro-amerikanischer Teenager von einem Polizisten schwer verwundet wird.

Die erste Staffel der neuen Serie hat zwar noch kein Startdatum. Es ist allerdings bekannt, dass zunächst 10 Folgen anberaumt sind. Ob Seven Seconds länger bestehend wird als das nach einer Staffel gecancellte Game of Silence wird sich zeigen.

 

Quelle: TV Line

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here