“Charmed”: Craig Parkers nächste Schurkenrolle

0

Mit Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. hat Craig Parker zuletzt einen Abstecher in den Weltraum und somit in die Science Fiction gemacht. Jetzt geht es wieder dorthin zurück, wo er für gewöhnlich eher heimisch ist: in der Fantasy. Wie berichtet wird, übernimmt er eine Schurkenrolle in dem Reboot der Serie Charmed.

Diese orientiert sich mehr oder weniger lose an der Kultserie von einst und hat die drei Schwestern Mel (Melonie Diaz), Maggie (Sarah Jeffery) und Macy (Madeleine Mantock) im Fokus, die herausfinden, dass sie die Mächtigen Drei sind.

Ärger bereitet ihnen unter anderem Craig Parker als Alastair Caine, der CEO der Morningstar Biotech, der als Wohltäter des Labors der Hilltowne University gilt. Dort arbeitet zufälligerweise auch Macy. Beschrieben wird Caine als charismatischer Geschäftsmann, der für die drei Hexen eine ganze Menge Ärger bedeutet.

 

Quelle: TV Line

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here