Alan Tudyk gibt den Joker – in der Harley Quinn-Animationsserie

0
Alan Tudyk | LFCC 2017 | London Film & Comic Con 2017

UPDATE: Wie mittlerweile bekannt wurde, spricht Firefly-Star Alan Tudyk den Joker persönlich. Kollege Bader lobte ihn für eben jene schon mal. Er hätte mit ihm vor einer Weile einige Aufnahmen gemacht und er sei als Joker sehr unterhaltsam.

Originalmeldung:

Während der New York Comic Con 2018 gab es bereits einen kurzen Clip zu der animierten Harley Quinn-Serie. Im selben Zug erfahren wir, wer die er die Figuren spricht.

The Big Bang Theory-Hauptdarstellerin Kaley Cuoco spricht die Titelheldin – oder sollten wir eher Titelschurkin sagen? Weitere, noch nicht näher erläuterte Rollen gingen an Lake Bell, Alan Tudyk, Ron Funches, JB Smoove, Jason Alexander, Wanda Sykes, Giancarlo Esposito, Natalie Morales, Jim Rash, Diedrich Bader, Tony Hale und Chris Meloni.

Die animierte Harley Quinn-Serie ist zunächst auf 26 Episoden ausgelegt, die im Jahr 2019 starten soll. Auf einen genauen Starttermin hat man sich wohl noch nicht festgelegt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Warner Bros. | Batman-News

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here