Agents of S.H.I.E.L.D.: Chloe Bennet mit neuer Serienrolle

0
Chloe Bennet - Marvels Agents of SHIELD
Chloe Bennet | Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Chloe Bennet hat sich eine neue Serienrolle gesichert. In Dave Staffel 3 wird sie bei FXX zu sehen sein.

Seit dem Ende von Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. wurde es recht ruhig um Chloe Bennet, insbesondere nach ihrem Ausstieg aus der Powerpuff Girls-Live-Action-Serie. Nachdem sie sich vor kurzem eine Filmrolle sicherte, wird Bennet in Kürze auch wieder auf die TV-Bildschirme zurückkehren.

Bennet hat einen Vertrag für die Serie Dave Staffel 3 unterschrieben. Wie unter anderem Variety schreibt, handelt es sich um eine wiederkehrende Rolle, die sie in mehreren Episoden spielen wird, allerdings wurde keine konkrete Episodenzahl genannt. Sie wird Robyn spielen, eine Fotografin aus Wisconsin, der Dave auf seiner Tour über den Weg läuft.

Die Serie Dave basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt die Geschichte des Rappers Dave „Lil Dicky“ Burd. Darin spielt Burd sich selbst.

Angebot
WD Elements Portable externe Festplatte 2 TB (mobiler Speicher, USB 3.0-Schnittstelle, Plug-and-Play, für Windows formatiert) schwarz*
  • Die WD Elements externe Festplatte bietet mit USB 3.0 eine hohe Speicherkapazität von bis zu 2 TB sowie hohe Übertragungsraten. Das Gehäuse ist leicht und kompakt, ideal für den Transport unterwegs.
  • Mit der externen Festplatte können Sie einen HD-Film in voller Länge einfach übertragen. Die WD Elements arbeitet nahtlos mit den neuesten USB 3.0-Geräten zusammen und ist abwärtskompatibel zu USB 2.0-Geräten.
QuelleVariety
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein