Wie steht es um die Trek-Gate 2014?

0
David Hewlett

davidhewlettDazu äußerte sich der Veranstalter der Trek-Gate 2014 auf der Website der Veranstaltung, die offiziell Trek-Gate to Your Star heißt.

In einem Schreiben erklärte der Veranstalter, dass bislang lediglich 200 Tickets verkauft wurden und lediglich 25 % der Teilnehmer bis dato Autogramm- und Photo-Shoot-Tickets onlien vorbestelt hätte. Somit könnten die Ausgaben nicht wettgemacht werden. Was das zu bedeuten hat? Angedeutet wurde bereits, dass Gäste ausgeladen werden.

Natürlich etwas, das der Veranstalter nicht möchte. Deshalb wird dazu aufgerufen, auf die Trek-Gate hinzuweisen, was natürlich ein zweischneidiges Schwert ist. Ob die benötigten Besucher zusammenkommen, um die Veranstaltung wie geplant durchzuführen steht natürlich für den Besucher zunächst weiterhin in den Sternen – auch wenn die meisten darauf hoffen, innerhalb der nächsten Wochen mehr zum aktuellen Stand der Dinge zu erfahren.

Die Trek-Gate to Your Star 2014 findet vom 30.-31. August im Hilton Hotel in Düsselorf statt. Wochenendtickets gibt es für 99 Euro bzw. 399 Euro (Premium-Tickets).

Auch Tagestickets sind nun für einen Preis von je 59 Euro (Samstag) bzw. 49 Euro (Sonntag) verfügbar.

Autogramm- und Photo-Shoot-Tickets sowie Meet & Greets können im Online-Shop gebucht werden.

Aktuell auf der Gästeliste stehen David Hewlett, Christopher Judge, Carmen Argenziano, Scarlett Pomers, John Billingsley, Bonita Friedericy und Robert Picardo (MoC).

Quelle: Trek-Gate-Website

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here