Von der Sci-Fi zurück zu Prison Break

1
TV News Teaser Beyond the Show

Back to the Roots heißt es für Wentworth Miller, Dominic Purcell und nun auch Sarah Wayne Callies. Die genannten Darsteller und die genannte Darstellerin haben sich vor allem in der einstigen Hit-Serie Prison Break einen Namen gemacht. Nach deren Absetzung orientierten sie sich natürlich neu. So manch einem sind Wentworth Miller und Dominic Purcell mittlerweile vor allem auch aus The Flash bzw. Legends of Tomorrow ein Begriff.

Von The Flash zu Legends of Tomorrow und zurück zu Prison Break

Wentworth Miller trat als Captain Cold in einigen Episoden der 1. Staffel der Superhelden-Serie The Flash auf. Ihm schloss sich sein Prison Break-Bruder Dominic Purcell an, der als Heat Wave für Chaos sorgte. Eisig und feurig bereiteten die beiden Schurken The Flash Barry Allen (Grant Gustin) ganz schön viel Ärger.

Die beiden erwiesen sich beim Publikum als so beliebt, dass sie sogleich zum Spin-off Legends of Tomorrow übergesiedelt wurden, wo sie nun Hauptrollen inne haben. Doch in Zeiten des Reboots- und Revivalwahns holt auch diese beiden die Vergangenheit ein.

Schon seit geraumer Zeit hört man vom Prison Break-Revival. Die Eventserie soll das Prison Break-Universum zurück auf die heimischen Bildschirme bringen. Und damit nicht genug. Nicht nur Dominic Purcell kommt als Lincoln Burrows zurück. Selbst Wentworth Miller soll als Michael Scofield erneut mit von der Partie sein. Wie das funktioniert, wo Scofield am Ende der Serie doch eigentlich tot sein müsste, ist bislang nicht bekannt.

Aus der Kolonie zurück

Sarah Wayne Callies die in Prison Break die Sara Tancredi spielte und eine Beziehung mit Michael Scofield hatte, war bereits seit langem im Gespräch für eine potenzielle Rückkehr zu Prison Break. Sie war nach dem Serienende von einst in The Walking Dead zu sehen und hat derzeit eine Hauptrolle in der Sci-Fi-Serie The Colony inne. Diese Hauptrolle machte es eine Weile sogar ungewiss, ob sie für das Prison Break-Revival zur Verfügung stünde, denn zwei Hauptrollen unter einen Hut zu bringen, ist alles andere als einfach. Auch die beiden Herren mussten deshalb bereits darauf hinweisen, dass sie nur für begrenzte Zeit verfügbar wären.

Nun hat es aber scheinbar doch geklappt. Wie unter anderem TV Guide berichtet, arbeitet man beim US-Sender FOX daran, den Drehplan von The Colony so auszuarbeiten, dass ihre Beteiligung an beiden Serien möglich sei.

 

Quelle: TV Guide

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here