Veronica Cartwright & Michael Copon in übernatürlichem Thriller

0
Michael Copon - Power Rangers - Time Force

Die unter anderem aus Alien und der Sci-Fi-Serie Invasion bekannte Schauspielerin Veronica Cartwright hat sich mit How to Talk with Spirits ein interessantes Projekt angelacht.

Wie unter anderem Variety berichtet, wird die Film- & Serienikone das Medium June Ahern spielen. Der übernatürliche Thriller wird dabei auf Aherns Leben und deren Buch basieren, das ebenfalls unter dem Titel How to Talk with Spirits erschien. Im Mittelpunkt des Films wird ein Fall stehen, bei dem June Ahern der Polizei von San Francisco dabei half, den Mord an der Tochter eines Kunden aufzuklären, deren Geist ihre Angehörigen heimsuchte.

Das als Indie-Film eingestufte Projekt hat sich als Regisseur und Produzent Quentin Lee gesichert.

Cartwright erklärte, dass sie sich sehr darauf freue, June Ahern zu spielen. Sie konnte bereits mit Ahern darüber sprechen und diese habe ihr mitgeteilt, dass sie den Fall nicht nur sehen, sondern die Emotionen der ermordeten Person auch fühlen konnte. Sie hätte diese Emotionen in sich getragen und sie sei gespannt darauf, sich der Herausforderung, dies zu spielen, zu stellen.

Eine gute Nachricht gibt es an dieser Stelle auch für Power Rangers-Fans. Michael Copon, der den blauen Time Force-Ranger Lucas spielte, wird in How to Talk with Spirits ebenfalls mit von der Partie sein. Er wird einen örtlichen Indie-Filmemacher namens Matt spielen. Weitere Rollen nehmen unter anderem Julia Nickson und Jennifer Field ein.

Die Dreharbeiten zu How to Talk with Spirits sollen im Sommer 2021 beginnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here