V-Wars abgesetzt: Keine Runde 2 für Holmes & Vandervoort

0
(c) Peter H Stranks/Netfliix

Netflix mag Locke & Key verlängert haben, V Wars hat es dem Streamingdienst aber gar nicht angetan. Deshalb zieht man nach nur einer einzigen Staffel den Stecker.

Dabei hatte es 2018 so gut angefangen: Netflix bestellte direkt eine gesamte Staffel basierend auf der Romanvorlage von Jonathan Maberry. Mit Vampire Diaries-Star Ian Somerhalder verpflichtete man für das Vampirdrama sogleich auch noch einen Experten in Sachen Vampiren. Dieser spielte Dr. Luther Swann, dessen bester Freund aufgrund einer mysteriösen Krankheit in einen Vampir verwandelt wird. Swann läuft die Zeit davon, wenn er seinen Freund – und die gesamte Menschheit – retten möchte.

(c) Netflix

Swanns Freund, Michael Fayne, wird von Adrian Holmes gespielt, den das Publikum unter anderem aus Serien wie Arrow und Continuum kennt. Auch V – Die Besucher-Schurkentochter Laura Vandervoort mischt in V Wars mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here