Tricia Helfer in Ascension

1

Tricia Helfer kehrt in die Science Fiction zurück. SyFy bringt die neue Mini-Serie Ascension an den Start und greift dabei auf ein bewährtes Gesicht zurück.

In der Sci-Fi-Serie wird Helfer die Viondra Denniger spielen, eine Person, die sich an Bord des Raumschiffes befindet, das im Jahr 1963 von der Erde aufbrach, um den Weltraum zu erkunden.

Die Beschreibung der Rolle erinnert dabei stark an Number Six aus Battlestar Galactica, soll sie doch stark manipulativ auf andere Charaktere wirken, so unter anderem Moviepilot.com.

Ascension wird sich damit beschäftigen, was an Bord des 1963 von den USA aus gestarteten Schiffes geschieht, als es 50 Jahre später kurz vor dem Point of No Return steht und ein Mordfall geschieht, der die Bevölkerung dazu bewegt, darüber nachzudenken, wofür diese Mission tatsächlich geplant wurde. 

Tricia Helfer hatte seit Battlestar Galactica zahlreiche Gastauftritte in anderen Serien und wiederkehrende Rollen, z.B. in Burn Notice. Zuletzt hatte sie die Hauptrolle in der Serie Killer Women inne, die aber bereits nach nur wenigen Episoden aufgrund schlechter Quoten aus dem Programm genommen wurde.

 

Quelle: Moviepilot.com

 

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here