Travelers: Ende nach Staffel 3

0
(c) Netflix

Eine weitere Sci-Fi-Serie findet ein allzu schnelles Ende. Travelers endet mit Staffel 3, hat man beim Streamingdienst Netflix beschlossen. Die weniger frohe Kunde überbrachte Hauptdarsteller Eric McCormack selbst via Twitter im Auftrag der Verantwortlichen.

Das Ende von Travelers Staffel 3 lässt zwar einige Fragen offen, aber ist insgesamt rund. Wäre die Serie fortgesetzt worden, dann wohl mit Travelers Programm 2, wie das Finale andeutete. Wie auch immer das wohl ausgesehen hätte. Eine Fortführung mit dem aktuellen Cast wäre wohl nur schwer möglich gewesen.

Ein negatives Zeichen stellte für viele außerdem der Ausstieg von Showcase dar. Nach Staffel 1 und Staffel 2 trug Netflix die Serie allein weiter.

Inzwischen haben sich neben Eric McCormack auf Serienschöpfer Brad Wright und die Darsteller Mackenzie Porter, Jennifer Spence und Patrick Gilmore zum Serienende geäußert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here