Tony Curran: Defiance-Star in Peacock-Serie The Missing

0
News - Vorlage - allgemein

Tony Curran schließt sich dem neuen Peacock-Projekt The Missing an. Er ist einer von drei Neuzugängen.

Wie Deadline berichet, hat Tony Curran einen Vertrag für die Serie The Missing unterzeichnet. Die vom Streamingdienst Peacock in Auftrag gegebene Serie hat sich außerdem Steven Pasquale und Stephanie Szostak gesichert.

Alle drei werden in wiederkehrenden Rollen zu sehen sein, die laut dem Portal Schlüsselrollen sind. Sci-Fi-Fans kennen Tony Curran natürlich noch aus dem Geheimtipp Defiance.

The Missing ist allerdings in einem ganz anderen Genre angesiedelt. Die Serie von David E. Kelley ist auf acht Episoden ausgelegt und basiert auf dem Roman The Missing File des isralischen Krimi-Autors Dror A. Mishani. Im Mittelpunkt steht Detective Avraham (Jeff Wilbusch), der von dem Glauben an die Menschheit angetrieben wird. Doch plötzlich wirft seine eigene Menschlichkeit Fragen auf, als eine Routineermittlung alles au fden Kopf stellt.

Dem Cast gehören außerdem Juliana Canfield, Karen Robinson und Michael Mosley an.

QuelleDeadline
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein