The 100: Devon Bostick in Christopher Nolans Oppenheimer

0
News - Vorlage - allgemein

Christopher Nolan hat bereits einen erstaunlichen Cast für seinen Oppenheimer-Film zusammengetrommelt. Mit Devon Bostick schließt sich diesen auch ein The 100-Star an.

Devon Bostick wird in der Oppenheimer-Verfilmung Seth Neddermeyer spielen, den Physiker, der ein bedeutendes Teilchen entdeckte und am Manhattan Project beteiligt war.

Der Film ist in den USA derzeit für einen Kinostart am 21. Juli 2023 vorgesehen und hat bislang neben Titelstar Cillian Murphy in der Rolle des J. Robert Oppenheimer Emily Blunt, Florence Pugh, Robert Downey Jr., Matt Damon, Rami Malek, Benny Safdie, Josh Hartnett, Dane DeHaan, Jack Quaid, Matthew Modine, Dylan Arnold, David Krumholtz, Alden Ehrenreich, David Dastmalchian, Olli Haaskivi, Jason Clarke, James D’Arcy, Michael Angarano, Guy Burnet, Danny Deferrari, Matthias Schweighöfer, Harrison Gilbertson und Emma Dumont verpflichtet.

QuelleDeadline
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein