Steht Agents of S.H.I.E.L.D. vor dem Ende?

0
(c) Marvel / ABC

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. ist eigentlich eine ganz lustige Serie. Dabei rede ich nicht vom Inhalt, sondern von der Situation die sie umgibt. Gut, als Fan ist das Bangen um die Zukunft der Serie nicht gerade lustig. Aber betrachtet man den Umstand, dass es irgendwie schon unwahrscheinlich wirkte, dass es Agents of S.H.I.E.L.D. jemals über Staffel 1 hinaus schafft – die Quoten gingen nach dem Piloten schließlich rapide in den Keller – ist es schon lustig, dass es die Serie nun auf eine Verlängerung bis einschließlich Staffel 7 geschafft hat. Totgesagte leben eben doch länger.

Aber hat Agents of S.H.I.E.L.D. jetzt das Ende der Fahnenstange erreicht?

Als es um die Verlängerung um Staffel 4 ging, befanden sich bereits Gerüchte im Umlauf, der US-Sender ABC hätte die Serie nur deshalb verlängert, weil Marvel und/oder darauf bestanden habe. Denn wie Marvel gehört auch ABC zu Disney. Als es um die Verlängerung um Staffel 5 ginge, wurde ebenfalls schnell klar: am Budget musste gespart werden. Sieht man mal davon ab, dass aus diesen Einsparnissen dennoch eine der großartigsten Staffeln der Serie entstand, setzten sich die Einsparungen – zumindest von außen betrachtet fort.

Dabei muss betont werden, dass nicht klar ist, ob es am Budget oder der Programmierung liegt, dass Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 6 statt 22 nur noch 13 Episoden umfasst. Schuld daran kann nämlich auch der Umzug in den Sommer bzw. wie wir jetzt wissen Mai 2019 haben, wo die Programmplätze wieder ganz anders verteilt werden als das im Herbst/Winter der Fall ist.

Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 7 bestellt – als großes Finale?

Vor wenigen Monaten wurde die siebte Staffel der Serie bestellt, obwohl die sechste Staffel noch fern ihres Ausstrahlungstermins ist. Das ist der Punkt, an dem viele beginnen nervös zu werden. Noch nie erhielt die Serie so viel Vorschussvertrauen. Stets war man darauf bedacht, die neueste Staffel abzuwarten, ehe man verlängerte. Meist ließ man die Fans sogar noch länger zappeln.

Ende des vergangenen Jahres sickerte dann durch, dass man mit den Dreharbeiten zu Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 7 Anfang 2019 begonnen wolle. Das ist aus zweierlei Hinsicht spannend – und zugleich lässt es viele bangen.

Durch eine Produktion beider Staffeln in einem Aufwasch – die Dreharbeiten zu Staffel 6 endeten erst Ende 2018 – spart zum einen natürlich ein weiteres Mal Geld. Zum anderen ist es den Schauspielern dann möglich, neue Projekte anzunehmen, ohne auf die Dreharbeiten Rücksicht nehmen zu müssen. Allerdings stellt sich natürlich auch die Frage, ob ABC die Darsteller über die Dreharbeiten von Staffel 7 hinaus unter Vertrag behält – immerhin kann man mit einer Ausstrahlung von Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 7 im Jahr 2020 rechnen.

Das erinnert sehr an die Bestellung der The Last Ship Staffel 4 und 5. Die wurden zwar nicht innerhalb weniger Monate knapp nach einander bestellt, sondern gleich in einem Aufwasch. Aber auch dort kamen umgehend Gerüchte in Umlauf, dass Staffel 5 womöglich die letzte sein wird, vor allem, da auch diese beiden Staffeln direkt im Anschluss aneinander gedreht wurden, um Kosten zu sparen und die Schauspieler aus ihren Verträgen zu entlassen. Dies bestätigte sich schließlich auch.

Interessant ist darüber hinaus der Blick hinter die Kulissen von ABC. Nur wenige Tage bevor die Verlängerung von Agents of S.H.I.E.L.D. um Staffel 7 bekannt wurde, räumte ABC-Entertainment-Präsidentin Channing Dungey ihren Posten. Dungey wurde von der Fanbasis als große Fürsprecherin der Serie gehandelt, die den Agents immer wieder eine neue Chance einräumte und lieber erstmal abwartete, ehe sie die Entscheidung über Verlängerung oder Absetzung fällte. Nun kann natürlich darüber spekuliert werden, ob die Verlängerung von Agents of S.H.I.E.L.D. eine der letzten Amtshandlungen Dungeys war oder eine der ersten ihrer Nachfolgerin Karey Burke.

Fest steht: am Ende wird mal wieder nur die Zeit zeigen, was hinter den Kulissen läuft und ob die Agents of S.H.I.E.L.D. sich auch in einer Staffel 8 noch unter Beweis stellen dürfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here