Star Wars: Emilia Clarke im Han-Solo-Spin-off

0
Emilia Clarke - Game of Thrones - Star Wars Han Solo
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Offensichtlich konnte erneut so manch eine Kandidatin nicht überzeugen. Denn nun konnte sich die zuvor bereits zur Diskussion gestandene Emilia Clarke gegen ihre Kontrahentinnen durchsetzen. Noch ist allerdings nicht bekannt, welche Figur der Game of Thrones-Star spielen wird. Bislang gab Lucasfilm lediglich bekannt, dass Clarke einen von vielen Charakteren darstellen wird, denen Han Solo und Chewie auf ihren Reisen begegnen werden.

Damit schließt sich Emilia Clarke Alden Ehrenreich als Han Solo und Donald Glover als Lando Calrissian an. Voraussichtlich wird ein weiteres Mal Joonas Suotamo Chewbacca spielen, der den beliebten Wookie bereits in vielen Szenen in Star Wars – Das Erwachen der Macht darstellte. Zuvor waren 3 Kandidatinnen im Finale um die weibliche Hauptrolle im nächsten Star Wars Anthology-Film gestanden. Dabei hatte es sich um die aus X-Men: First Class und Mad Max: Fury Road bekannte Zoe Kravitz, Terra Nova-Hauptdarstellerin Naomi Scott und Tessa Thompson, die sich mit Creed bewährt hat und mit Thor: Ragnarok ihr Debüt im Marvel-Universum geben wird, gehandelt. Ob diese drei Damen nun für den Han Solo-Film vollständig aus dem Rennen sind, ist allerdings ebenfalls noch nicht bekannt. Schließlich schaffte es bereits in der Vergangenheit so manch ein “Finalist” doch noch in den Film – wenn auch in einer anderen Rolle.

Geschrieben wird das Drehbuch von Star Wars-Experte Lawrence Kasdan und Jon Kasdan. Der Film ist derzeit für einen internationalen Kinostart am 25. Mai 2018 vorgesehen. Da sich Episode 8 allerdings ebenfalls verschoben hat, könnte es durchaus sein, dass auch der Han Solo-Film in den Winter rückt.

 

 

Quelle: Coming Soon

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here