Star Wars: Boba Fett-Darsteller Jeremy Bulloch verstorben

0
Jeremy Bulloch Noris Force Con 4
Jeremy Bulloch im Kopfgeldjäger-Panel

Schon wieder heißt es für Star Wars-Fans, Abschied zu nehmen. Wurde vor nicht mal drei Wochen Darth Vader-Darsteller Dave Prowse eins mit der Macht, gibt es nun auch die traurige Neuigkeit zu verkünden, dass Jeremy Bulloch verstorben ist.

Der Darsteller des Boba Fett in der Originaltrilogie war, wie Prowse, nicht nur ein Urgestein des Star Wars-Universums. Es war auch seinem herzlichen Umgang mit den Fans zu verdanken, dass Boba Fett zu der Kultfigur wurde, als die der Kopfgeldjäger inzwischen gefeiert wird.

Auf Conventions nahm er sich stets ausführlich Zeit für die Fans. Auf Panels schwelgte er in Erinnerungen und unterhielt häufig zusammen mit den anderen Boba Fett-Darstellern in gemeinsamen Diskussionsrunden. Selbst bei seinen späteren Convention-Auftritten nahm er die Strapazen eines Boba Fett-Kostüms auf sich, um mit Costume Photo Shoots Geld für den guten Zweck zu sammeln.

Zwar zog sich Bulloch bereits vor geraumer Zeit aus der Convention-Szene zurück, die meisten dürften sich jedoch einig sein, dass er dort bereits schmerzlich vermisst wurde – nun umso mehr. RIP Jeremy Bulloch

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von #DanielLogan (@instadaniellogan)

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here