[Update] Star Trek: Picard – Titel steht fest, Amazon übernimmt

0
Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Update: Kaum steht die internationale Ausstrahlung, schon ziert man sich auch nicht länger, was den Titel angeht. Star Trek: Destiny ist vom Tisch. Die neue Serie heißt Star Trek: Picard!

Originalmeldung (14.05.2019):
Die Neuigkeit, dass Patrick Stewart für eine eigene Star Trek-Serie über Jean-Luc Picard zurückkehrt, hat für immens viel Jubel gesorgt und im Prinzip rechnete jeder damit, dass die – weiterhin titellose – Serie international erneut bei Netflix landet. Aber weit gefehlt.

Statt die Picard-Serie über die US- und kanadischen Grenzen hinaus erneut an Netflix zu vergeben, reichte CBS All Access diese an Amazon Prime Video.

Wenn die neue Serie bei CBS All Access startet, wird Amazon in über 200 Ländern weltweit dafür Sorge tragen, dass die Star Trek-Fans innerhalb von 24 Stunden ebenfalls in den Genuss der neuen Serie kommen.

Weitere Details wollte man zur Serie zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht preisgeben. Dem Cast gehören unter anderem Heroes– und Salvation-Star Santiago Cabrera und Daredevil-Star Michelle Hurd an. Ferner wurden bislang Isa Briones, Alison Pill, Harry Treadaway und Evan Evagora verpflichtet.

Ein Starttermin für die Picard-Serie steht noch nicht. Aber schon in der kommenden Saison soll es soweit sein.

Quelle: The Hollywood Reporter

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here