Star Trek: Jeri Ryan schaut bei MacGyver vorbei

0

Star Trek-Verstärkung kündigt sich bei MacGyver an. Seven of Nine höchstpersönlich schaut bei dem erfolgreichen Revival der Kultserie vorbei – und nicht als irgendwer.

Jeri Ryan spielt in der vierten Staffel Gwendolyn Hayes, die Tante des Titelhelden. Dass ihr Erscheinen nicht unkompliziert ist, dürfte vorprogrammiert sein. Denn Mac (Lucas Till) wusste gar nicht, dass die totgeglaubte Ex-DXS-Agentin überhaupt existiert. Die jedoch hatte Mac die ganze Zeit über auf dem Schirm.

Wie berichtet wird, wird Ryan in einem die gesamte Staffel umspannenden Handlungsbogen in Erscheinung treten. Es wird davon ausgegangen, dass Gwendolyn der Kopf der Organisation Codex ist, die Organisation, hinter der die Phoenix Foundation hinterher ist.

QUELLETV Insider
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here