Star Trek Day: Das erwartet euch am 8. September

0
Streaming - Teaser - Allgemein - News - TV - Unterhaltung
(c) AntonMatyukha | DepositPhotos.com

Am 8. September ist wieder Star Trek Day und erneut lassen sich die Verantwortlichen einiges einfallen. Bei Paramount+ (ehemals CBS All Access) hat man ein ordentliches Programm auf die Beine gestellt, das natürlich wieder digital abgehalten wird.

Durch das Programm führen Wil Wheaton und Mica Burton, die im Skirball Cultural Center in Los Angeles auf der Bühne stehen werden, von wo der Star Trek Day übertragen wird. Zugegen sein wird außerdem ein Orchester, das von Komponist Jeff Rake dirigiert wird und für die musikalische Untermalung sorgen.

Auf dem Programm stehen Panels für:

Star Trek: Prodigy mit Brett Gray und Dee Bradley Baker sowie den Executive Producers Kevin und Dan Hageman sowie Co-Executive-Producer und Regisseur Ben Hibon.

Star Trek: Discovery mit Wilson Cruz, Blu del Barrio und Ian Alexander sowie Co-Showrunner und Executive Producer Michelle Paradise.

Star Trek: Strange New Worlds mit Anson Mount, Rebecca Romijn und Ethan Peck sowie den Co-Showrunnern und Executive Producers Akiva Goldman und Henry Alonso Myers.

Star Trek Lower Decks mit Mike McMahan.

Star Trek: Picard mit Patrick Stewart, Jeri Ryan und Akiva Goldsman. Isa Briones wird live den Song „Blue Skies“ zum Besten geben.

Ebenso angekündigt wurde ein Panel zum Gedenken an Star Trek-Schöpfer Gene Roddenberry angekündigt, bei dem Gates McFadden, LeVar Burton und George Takei zugegen sein werden.

Außerdem kündigten die Verantwortlichen bereits an, dass der Star Trek Day am 8. September mit zahlreichen „Legacy“-Momenten gespickt sein wird. Angekündigt wurden für diese „Legacy“-Momente unter anderem Cirroc Lofton, Anthony Montgomery und Garrett Wang.

Was genau am Star Trek Day auf uns zukommt, ist nicht bekannt. Doch man kann davon ausgehen, dass es verschiedene Offenbarungen geben wird. Der eine oder andere Teaser oder Trailer könnte durchaus dabei sein, sei es für die Live-Action-Serien oder die animierten Star Trek-Format.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here