Ryan Robbins besucht Arrow

0

Ryan RobbinsSci-Fi-Fans ist Ryan Robbins mit Sicherheit ein Begriff: Sanctuary, Stargate: Atlantis, Falling Skies, Ascension. Der Darsteller lässt sich immer wieder in größeren und kleineren Rollen des Genres blicken.

Nun schaut er laut Variety auch bei der Hit-Serie Arrow vorbei. Wie das Magazin schreibt, soll es dabei nicht nur bei einem Gastauftritt bleiben. Robbins soll den skrupellosen Charakter Conklin spielen.

Dieser sei ein Mitglied der Organisation Shadowspire und somit ein Gegenspieler für Oliver Queen (Stephen Amell). Diesem tritt er er ab der dritten Episode der vierten Staffel erstmals in den den Flashbacks gegenüber.

Für gewöhnlich tragen die Flashbacks in der Serie Arrow zu einem großen Teil zur Handlung bei und erklären meist die Hintergründe, weshalb Oliver Queen so handelt, wie er es gerade tut. In welchem Umfang wir Ryan Robbins in Arrow Staffel 4 zu sehen bekommen, müssen wir aber wohl erst noch abwarten.

Die 4. Staffel Arrow läuft in den USA am 7. Oktober 2015 an. Wie gewöhnlich zeigt sich der Sender The CW für die Serie verantwortlich. Fans dürfen natürlich hoffen, dass sich auch dieses Mal der deutsche Free-TV-Sender VOX relativ schnell der neuen Staffel annimmt.

 

Quelle: Variety

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here