Rachel: Hannah John-Kamen und Theo Rossi im Sci-Fi-Drama

0
News - Vorlage - allgemein

Mit Hannah John-Kamen und Theo Rossi führen gleich zwei Marvel-Stars den Sci-Fi-Thriller Rachel an, für den es kommende Woche beim EFM spannend wird.

Wie Deadline berichtet, zeigt das Leben der jungen Mutter Rachel (Hannah John-Kamen), die sich allerdings nicht daran erinnert, dass sie schwanger war – und auch an die Geburt ihres Jungen kann sie sich nicht erinnern. Ihr Ehemann Stephen (Theo Rossi) blockt jedoch die Fragen ab, die sie plagen, seit die Nachbarn damit beginnen, sie zu stalken.

Als Rachel mit Erinnerungen an ein 11-jähriges Mädchen konfrontiert wird, das offenbar ihre Tochter war, beginnt ihre perfekte Welt auseinander zu brechen.

Hannah John-Kamen kennen viele Sci-Fi-Fans aus der Serie Killjoys – Space Bounty Hunters, einem breiten Publikum wurde sie allerdings durch Ready Player One und den Marvel-Hit Ant-Man and the Wasp bekannt. Ihren Marvel-Charakter Ghost darf sie im kommenden Film Thunderbolts wieder aufleben lassen.

Theo Rossi, mit dem das Publikum vor allem durch die Biker-Serie Sons of Anarchy vertraut ist, stand für die bei Netflix zuerst ausgestrahlte Marvel-Serie Luke Cage vor der Kamera. Rossi wurde zudem erst kürzlich für den Film The Getback bestätigt. Dieser ist bereits abgedreht, wird als Kopfgeldjäger-Streifen beschrieben und wird in den USA bei Tubi an den Start gehen.

Keine Produkte gefunden.




* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass ich beim Kauf über Links aus dem Amazon-Partnerprogramm oder beim Abschluss eines Abos eine Provision erhalte. Das hat keinerlei Auswirkungen auf den Preis.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein