ProSieben ab November:

0

“Falling Skies” – Staffel 2 gefolgt von “Sanctuary” – Staffel 1 – Dieses Mal wirklich?

Denn viel Glück hatte “Sanctuary” bislang ja nicht. Seit gut vier Jahren schiebt ein Sender dem anderen die Mystery-Serie zu. Nachdem ProSieben den Start anfangs bereits zweimal verschob, wanderte die Serie zum Schwestersender Kabel 1. Dieser machte jedes Mal kurz vor dem angekündigten Start wieder einen Rückzieher, legte die Serie zuletzt auf eine Ausstrahlung spät in der Nacht (wir berichteten). Vermutich aufgrund des starken Protests im Internet wurde dieser Ausstrahlung wiederum kurzfristig abgesagt.

Nun wandert “Sanctuary” zurück zu ProSieben, so unsere Kollegen von Stargate-Project.de. Eine Ausstrahlung soll gemeinsam mit neuen Folgen der Sci-Fi-Endzeit-Serie “Falling Skies” erfolgen, die auf dem Free-TV-Sender bereits in ihre zweite Staffel startet und in den USA bereits den Zuschlag für eine dritte Staffel erhalten hat.

Der Sci-Fi-Doppelpack startet am 23. November mit jeweils Doppelfolgen von “Falling Skies” und “Sanctuary”.

Gerade “Stargate”-Fans dürften somit voll und ganz auf ihre Kosten kommen, denn neben Amanda Tapping sind in “Sanctuary” zahlreiche weitere “Stargate”-Darsteller vertreten. Und auch in “Falling Skies” mischen diese mit, unter anderem Colin Cunningham, der in “Stargate SG-1” den Major Davis spielte.

 

Quelle: Stargate-Project.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here