Power Rangers: Ludi Lin womöglich Marvels Shang-Chi

0
Power Rangers Der Kinofilm 2017
(c) Saban / Lionsgate - Kimberley French;

Power Rangers-Star Ludi Lin, der im Reboot von 2017 den Schwarzen Ranger Zack spielte, könnte seine nächste große Rolle in greifbarer Nähe wissen. Wie berichtet wird, soll Marvel Interesse daran haben, mit Lin bezüglich der Rolle des Shang-Chi zu verhandeln, das berichtet jedenfalls That Hashtag Show.

Nach seiner Rolle in Power Rangers * und seinem Auftritt in DCs Aquaman wäre das für Lin der nächste Superheldenstreifen – allerdings in der Rolle des Titelhelden.

Sicher hat Ludi Lin den Part allerdings noch nicht. Auch mit Shazam!-Darsteller Ross Butler möchte Marvel offenbar sprechen.

Darüber hinaus möchte That Hashtag Show erfahren haben, dass Marvel womöglich mit Donnie Yen (Rogue One – A Star Wars Story) um einen Part in Shang-Chi verhandelt. Zu dem Charakter, den er darstellen könnte, liegen allerdings keine Infos vor. Es wird jedoch vermutet, es könnte sich um einen älteren, weisen Staatsmann handeln, denn nach einem solchen wurde erst vor kurzem per Castingaufruf gesucht.

Shang-Chi rutschte urplötzlich im vergangenen Jahr auf die Prioritätenliste von Marvel und dürfte im Rahmen der MCU Phase 4 auf der Kinoleinwand eintrudeln. Einen Kinostart gibt es derzeit noch nicht, denn Marvel hält alle Details unter Verschluss.

Quelle: That Hashtag Show

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here