Nathan Fillion als Nathan Drake in Uncharted-Fanfilm

0
Nathan Fillion

Manchmal muss man die Sache einfach selbst in die Hand nehmen. Das dachte sich wohl auch Nathan Fillion, als er seinen eigenen Uncharted-Film drehte. Schon seit Jahren warten Fans der Videogame-Reihe darauf, dass eine würdige Verfilmung angekündigt wird. Doch bislang wurde ihnen diese verwehrt.

Kinoreif ist der “Fanfilm”, den Fillion gedreht hat, vielleicht nicht, aber er löst schon eine ganze Menge Begeisterungsstürme aus, obwohl er in keiner Weise offiziell oder lizensiert ist und nicht mit Naughty Dog oder Sony in Verbindung steht. Neben Nathan Fillion, der den Titelhelden Nate Drake spielt, hat auch Stephen Lang einen Auftritt in dem 15-minütigen Werk. Der dreht derzeit an den Avatar-Fortsetzungen und hat sich für den Uncharted-Kurzfilm wohl eine kleine Pause davon gegönnt.

Regie führte Allan Ungar, der gemeinsam mit Jesse Wheeler auch das Drehbuch schrieb. Der hat den Film auch bei YouTube zur Verfügung gestellt. Denkt ihr, das könnte etwas werden und die Uncharted-Macher werden dadurch auf das Interesse an einem Film aufmerkam? Denn abgesehen von einer angekündigten Adaption mit Tom Holland in der Rolle eines jungen Nathan Drake, bei der nichts vorangeht, scheint man hier nach wie vor zu schlafen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und hat damit den Grundstein für ihre Zukunft gelegt. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newsportale und Websites im Bereich Film & Serien.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here