Nach Marvel: Eka Darville im Planet der Affen-Sequel

0
News - Vorlage - allgemein

Vor kurzem erfolgte eine große Ankündigung für Kingdom of the Planet of the Apes. Jetzt geht es direkt mit dem Casting weiter:Eka Darville ist mit von der Partie!

Seit Jahren ist von einer Fortsetzung der jüngsten Planet der Affen-Trilogie die Rede, die unter Wes Ball auf die Leinwand kommen soll. Erst vor kurzem wurden dann ein paar konkrete Neuigkeiten zu dem Film bekannt, der seitdem den Titel Kingdom of the Planet of the Apes trägt. Mit dem Titel kamen auch die ersten Darstellernamen ans Licht: Owen Teague, Freya Allan und Peter Macon wurden für den Film verpflichtet, der wohl für einen Kinostart im Jahr 2024 vorgesehen ist.

Neu im Cast dabei ist nun eben Eka Darville, wobei der Hollywood Reporter leider nicht berichtet, ob er einen menschlichen oder einen Affen-Charakter spielen wird. Hier müssen wir wohl erstmal weiter auf Details warten. Anders sieht es bei einem anderen Neuzugang aus. Kevin Durand, der euch womöglich aus Serien wie Dark Angel, Swamp Thing und Stargate SG-1 ein Begriff ist, wird einen der Primaten spielen – und zwar nicht irgendeinen. Offenbar wurde mit ihm der hauptsächliche Bösewicht des Films gefunden.

Power Rangers-Fans kennen Eka Darville als Scott Truman aus Power Rangers R.P.M., Marvel-Fans kennen ihn besser als Malcolm Ducasse aus Jessica Jones und Marvel’s Defenders. Manch einem Genre-Fan blieb Darville womöglich auch aus der kurzlebigen Serie Terra Nova in Erinnerung.

Terra Nova - Die komplette Serie [4 DVDs]*
  • Jason O'Mara, Shelley Conn, Christine Adams (Schauspieler)
  • Karen Gaviola (Regisseur)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein