Morris Chestnut: Ausstieg bei Atlanta Medical, Bestellung für Our Kind of People

0
Streaming - Teaser - Allgemein - News - TV - Unterhaltung
(c) AntonMatyukha | DepositPhotos.com

Wenn Atlanta Medical für die kommende Staffel zurückkehrt, dann hat Morris Chestnut keine Hauptrolle mehr inne. Der Darsteller, den Sci-Fi-Fans unter anderem aus dem kurzlebigen Remake V: Die Besucher kennen, verlässt die Serie. Wie Deadline berichtet, hätte er seinen Vertrag erfüllt und kehre in Zukunft in einer wiederkehrenden Rolle zurück, sollte die Atlanta Medical Staffel 5 bestellt werden, was derzeit wahrscheinlich ist.

Der Grund dafür, weshalb Morris Chestnut bei Atlanta Medical nur noch für einen wiederkehrenden Posten unterschrieben hat, dürfte auch klar sein. Bei Fox erhielt die Serie Our Kind of People grünes Licht. In dieser hat er an der Seite von Yaya DaCosta (die wiederum aus Chicago Med ausstieg) eine Hauptrolle inne.

Dem Cast von Atlanta Medical (im Original The Resident) gehörte Chestnut in den vergangenen beiden Staffeln an. Indem er die Rolle des Dr. Barrett Cain in Atlanta Medical Staffel 5 fortführt und zugleich Our Kind of People dreht, wird er seinen Terminkalender ordentlich füllen. Dennoch ist noch Zeit für mehr. Für die limitierte Serie The Best Man: The Final Chapters des Streamingdienstes Peacock steht er in der kommenden Saison ebenfalls vor der Kamera.

V - Die komplette zweite Staffel [2 DVDs]*
  • Elizabeth Mitchell, Morris Chestnut, Joel Gretsch (Schauspieler)
  • David Barrett (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

Our Kind of People basiert auf dem Buch „Our Kind of People: Inside America’s Black Upper Class“. Die Handlung ist in Oak Bluffs angesiedelt, zentraler Handlungsort ist Martha’s Vineyard, ein historisch bedeutsames Anwesen, auf dem die reichen und mächtigen Schwarzen seit mehr als 50 Jahre ihre Entscheidungen treffen.

Chestnut wird Raymond Dupont spielen, der mit Leah verheiratet ist und im Reichtum aufwuchs. Er bekleidet eine Top-Position in einem Lebensmittelkonglomerat, hat jedoch damit zu kämpfen, die Geschäfte wieder anzukurbeln, nachdem sein weißer Geschäftspartner Jack die Firma durch Fehlentscheidungen beinahe gegen die Wand fuhr.

QUELLEDeadline
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here