Michelle Yeoh: Star Trek-Star landet an der School for Good

0
Streaming - Teaser - Allgemein - News - TV - Unterhaltung
(c) AntonMatyukha | DepositPhotos.com

Das Warten auf die Sector 31-Serie geht weiter. Für Michelle Yeoh steht aber schon das nächste Projekt auf dem Programm. Gemeinsam mit Laurence Fishburne wurde Yeoh für die Adaption des Young-Adult-Romans The School for Good and Evil verpflichtet.

Der Star Trek-Star und Fishburne sind allerdings nicht die ersten, die Netflix für den Fantasy-Streifen unter Vertrag genommen hat. Kerry Washington (Little Fires Everywhere) und Charlize Theron (The Old Guard) sind bereits an Bord. Die jugendlichen Hauptrollen übernehmen Sofia Wylie und Sophia Anne Caruso.

The School for Good and Evil handelt von Sophie und Agatha, die herausfinden, wo Feen zur Schule gehen: auf der School for Good and Evil. Während Sophie die School of Good besucht, an der auch Cinderella und Schneewittchen waren, verschlägt es Agatha an die Evil School. So denken es sich die beiden. Als das Schicksal aber genau das Gegenteil vorsieht, wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt.

Wie unter anderem Comingsoon berichtet, wird Michelle Yeoh einen Charakter namens Professor Anemone spielen. Sie unterrichtet an der School for Good im Fach Verschönerung.

Der Matrix-Star wird unterdessen den Schulleiter spielen, dessen Name in den Büchern Rafal Mistral lautet und der sein Gesicht hinter einer silbernen Maske verbirgt.

Angebot
Star Trek - Discovery - Staffel 1 [Blu-ray] - Limited Steelbook Edition*
  • Sonequa Martin-Green, Doug Jones, Anthony Rapp (Schauspieler)
  • tbc (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here