Mayans M.C.: Staffel 5 wird zum großen Finale

0
JD Pardo - Revolution - Mayans MC - The Terminal List
J.D. Pardo | Photo by Gage Skidmore --- Used under CC BY-SA 2.0 --- resized / cropped

Und somit neigt sich auch das Sons of Anarchy-Spin-off dem Ende zu. Mit Mayans M.C. Staffel 5 verabschiedet sich die Motorradgang von den heimischen Bildschirmen.

Ein Panel während der aktuell stattfindenden TCA Press Tour brachte diese Erkenntnis mit. Während diesem erklärte John Landgraf, Boss des US-Senders FX, dass die Serie Mayans M.C. mit Staffel 5 endet. Die Season steht derzeit noch aus, aber wird somit gleichzeitig zum großen Finale.

Wenn Mayans M.C. Staffel 5 an den Start geht, dann mit einem neuen Anführer, denn EZ Reyes (JD Pardo, Revolution) hat es inzwischen an die Spitze des Clubs geschafft. Womöglich hat er sich damit allerdings zu viel vorgenommen, denn während Alvarez zwischen SAMCRO und Santo Padre Frieden anstoßen wollte, verlangt es EZ und die anderen nach Krieg.

Während viele auf ein großes Crossover zwischen Mayans M.C. und Sons of Anarchy warten dürften, ist bislang lediglich bekannt, dass neben Pardo auch Clayton Cardenas, Danny Pino, Michael Irby, Carla Baratta, Sarah Bolger, Emilio Rivera, Frankie Loyal, Vincent Vargas und Joseph Raymond Lucero wohl wieder zurückkehren werden. Auch Battlestar Galactica-Veteran Edward James Olmos wird im Cast für Mayans M.C. Staffel 5 genannt.

Revolution - Die komplette zweite und letzte Staffel [5 DVDs]*
  • Burke, Billy, Lyons, David, Spiridakos, Tracy (Schauspieler)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein