Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 4 bestellt

1
©2013 ABC Studios & Marvel

Während wir im vergangenen Jahr einige Zeit zittern mussten, geht es dieses Jahr Ratzfatz. Im selben Zug wie zahlreiche andere Serien wurde Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. um eine weitere Staffel verlängert. Das bedeutet, in der kommenden TV-Saison geht die Serie beim US-Sender ABC in die nun mehr 4. Staffel.

Most Wanted statt Agent Carter?

Während Coulsons Team das Go zum Weiterermitteln hat, sieht es für Marvel’s Agent Carter nicht ganz so rosig aus. In der zweiten Staffel erging es dem Lückenfüller für die Winterpause nicht ganz so gut, was die Quoten anging.

Noch wartet Agent Carter jedenfalls auf die Verlängerung – doch man kann schon fast davon ausgehen, dass diese nicht erfolgt. Zu den schlechten Einschaltquoten kommt die Tatsache hinzu, dass sich nun Marvel’s Most Wanted das Okay für den Pilotfilm erhalten hat. Bei Marvel’s Most Wanted handelt es sich um ein Spin-off von Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D., in dem Nick Blood als Lance Hunter und Adrienne Palicki als Bobbi Morse die Hauptrollen einnehmen.

Ob das Projekt in Serie geht, das wird sich natürlich erst noch zeigen.

Die Secret Warriors kommen

Am 8. März kehrt nun erstmal Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. aus der Winterpause zurück. Auf ABC läuft derzeit die 3. Staffel. Zu Beginn dieser waren zunächst die Secret Warriors unter der Führung von Skye / Daisy Johnson angekündigt worden. Nachdem dieser Handlungsstrang aber derzeit eher in den Hintergrund gerückt ist, soll die zweite Hälfte der dritten Staffel diese nun voll und ganz ins Zentrum rücken.

Darauf deutet auch bereits hin, dass bestätigt wurde, dass der von Brett Dalton dargestellte Grand Ward nach Übernahme durch die Kreatur von Maveth als Hive in Erscheinung tritt. In der Comicvorlage ist Hive der Gegenspieler der Secret Warriors.

 

Quelle: Robots and Dragons

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here