Marvel-Star Rosario Dawson ermittelt in Dopesick

0
(c) Marvel / Netflix

Daredevil-Star Rosario Dawson macht mit ihren Rollen munter weiter. Nachdem ihre Serie Briarpatch prompt nach nur einer Staffel eingestellt wurde, landet sie bei Dopesick.

Die Hulu-Serie konzentriert sich auf ein schwieriges Thema. Es wird Amerikas Kampf gegen die Opioid-Sucht unter die Lupe genommen. Der Publikum lernt dabei eine unter Anspannung stehende Minen-Gesellschaft in Virginia ebenso kennen wie die Abläufe in der DEA und der Big Pharma von Manhattan.

Rosario Dawson schließt sich einem Cast an, der von Michael Keaton angeführt wird. Weitere Rollen nehmen Kaitlyn Dever, Peter Sarsgaard, Will Poulter, Phillippa Soo, John Hoogenakker und Jake McDornan ein.

Dawson, die derzeit als mögliche Darstellerin der Ahsoka Tano in Star Wars: The Mandalorian Staffel 2 gehandelt wird, wird in Dopesick eine DEA-Agentin namens Bridget Meyer spielen. Sie befindet sich in einem erbitterten Kampf gegen die Nutzung von OxyContin.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here