London Film and Comic Con 2015: Massive Ankündigungswelle

0

Die London Film and Comic Con ist schon seit Jahren ein echtes Highlight für Film&TV- und Comicfans gleichermaßen. Beständig ist das Event in den vergangenen Jahren gewachsen und hat den Fans ermöglicht, Gäste zu treffen, an die zu treffen sie vorher kaum geglaubt hatten, sie je zu treffen.

 

Schon 2014 ließ erahnen, dass die London Film and Comic Con 2015 noch gewaltiger wird. War das vergangene Jahr doch bereits ein gewaltiger Sprung nach vorne.

Mit der Ankündigung von unter anderem Sigourney Weaver in der vergangenen Woche dürfte das Showmasters nun gelungen sein. Weaver wird unter anderem als Teil der Alien Reunion auftreten, zu der auch Bill Paxton, Carrie Henn und weitere Darsteller aus der beliebten Sci-Fi-/Horror-Reihe eingeladen wurden.

Für Sigourney Weaver, die am Samstag und Sonntag vor Ort sein wird, werden Diamond Passes verkauft, die unter anderem Talk-Tickets und exklusive Prints enthalten. Wer sein Glück ohne Diamond Pass versuchen möchte, hat dennoch die Gelegenheit dazu. Autogramme und Photo Shoots werden auch extra verkauft.

Neben Sigourney Weaver stehen aber natürlich noch weitere große Namen auf der Gästeliste, darunter unter anderem Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Michael Gambon, Jonathan Pryce, Bill Paxton, Richard Dean Anderson, Catherine Tate, Malcolm MacDowell, Neve Campbell, Kelly Hu, Jason David Frank und Ray Park.

Die London Film and Comic Con 2015 findet vom 17. bis 19. Juli 2015 in der Olympia Grand Hall statt. Tickets zum Event sind noch verfügbar, wobei Samstags-Tickets zeitweise schon als ausverkauft galten und voraussichtlich nur noch in Batches ausgegeben werden. Vor Ort wird es dieses Jahr keine Samstags-Tickets mehr zu kaufen geben, da dies im Vorjahr zu den gefürchteten Problemen der überfüllten Hallen geführt hat. Durch die Limitierung wird somit die Besucherzahl am Samstag 2015 kontrolliert und in Grenzen gehalten.

Ob es vor Ort Tickets für Freitag und Sonntag zu kaufen geben wird, ist bislang noch nicht gewiss. Wer also die LFCC 2015 ins Auge gefasst hat, sollte auf jeden Fall vorab online buchen.

 

Quelle: London Film and Comic Con 2015

 

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here