Keine Staffel 4: Jason Momoas See endet mit Staffel 3

0
Jason Momoa Aquaman Stargate: Atlantis

See Staffel 3 wird die Apple TV+-Serie mit Jason Momoa abschließen. Das Reich der Blinden kommt damit zu einem Ende.

Das Serienende gab Showrunner und Executive Producer Jonathan Tropper vor kurzem bekannt. Man freue sich, dieses epische finale Kapitel von See mit dem Publikum teilen zu dürfen. Die Zuschauer könnten sich schon mal auf ein intensives Drama, fesselnde Action und jede Menge Emotionen gefasst machen. Man habe ein zufriedenstellendes Serienfinale geschaffen, so Tropper.

Der Start von See Staffel 3 ist aktuell auf den 26. August datiert. Die Handlung beginnt nahezu ein Jahr nach den Ereignissen aus der zweiten Staffel von See: Reich der Blinden und zeigt, wie Jason Momoa ein weiteres Mal als Baba Voss zurückkehrt, um für sein Volk zu kämpfen. Denn zuletzt sahen wir, wie er sich zurückzog, um allein im Wald zu leben. Doch die neue Gefahr, die sich für seine Leute anbahnt, macht es erforderlich, dass er zurückkehrt und erneut zu den Waffen greift.

Weshalb See Staffel 4 nicht bestellt wurde, teilten die Verantwortlichen übrigens nicht mit. Das Statement lässt es aber beinahe so klingen, als hätte man nur drei Staffeln geplant und See Staffel 4 sei gar nicht vorgesehen gewesen.

Auf der Leinwand sehen wir Jason Momoa ab dem 16. März 2023 wieder als Aquaman, denn dann fällt der Startschuss für Aquaman and the Lost Kingdom. Sci-Fi-Fans kennen ihn natürlich aber nicht nur als Superheld, sondern auch als Ronon Dex aus Stargate: Atlantis. Aus dieser Serie bekam Momoa zuletzt auch Besuch bei See. Sowohl Joe Flanigan als auch David Hewlett sicherten sich Rollen in der Apple TV+-Serie.

QuelleTVLine
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein