Katherine McNamara: Titelrolle im Walker-Spin-off – Serie bestellt [Update]

0
Walker Independence - Teaser - Katherine McNamara
(c) The CW

Update vom 19. Mai 2022: Inzwischen ist auch ein erstes Teaser-Poster zu Walker: Independence erschienen. Dieses bewirbt den Start der Serie im Herbst und bietet einen ersten Blick auf die drei zentralen Charaktere, wirkt aber insgesamt eher ernüchternd – muss man leider so sagen. Außerdem ist auch ein erster Trailer bereits erschienen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Update vom 13. Mai 2022: Gute Neuigkeiten für Fans von Katherine McNamara und all jene, die daran interessiert sind, was sich vor den Ereignissen aus dem Walker-Reboot getan hat. Also lange davor … The CW hat Walker: Independence die Serienbestellung erteilt und entsprechend wird das Walker-Spin-off an den Start gehen. Wann, ist allerdings noch unklar.

Originalmeldung vom 22. März 2022: Katherine McNamara wird zu Abby Walker. Das gab der US-Sender The CW vor kurzem bekannt.

Der Arrow-Star könnte somit das Walker-Spin-off Walker: Independence anführen, sollte die Serie bestellt werden. Aktuell arbeitet man bei The CW lediglich an einem Piloten für das Spin-off der Serie mit Jared Padalecki. Während der Supernatural-Star im Reboot Cordell Walker spielt, soll uns das Spin-off in der Zeit zurücknehmen.

Ende des 19. Jahrhunderts verschlägt es Abby Walker aus der High Society Bostons raus, doch auf der Reise an der Seite ihres Mannes in Richtung Westen, wird sie mit dem Tod konfrontiert. Während sie selbst zum Sterben zurückgelassen wird, wird ihr Mann von einem Pferdedieb des nachts getötet. Ein Einheimischer findet und rettet sie kurz vor der texanischen Stadt Independece, wo Abby darauf hofft, ihre Vergangenheit hinter sich lassen und sich ihren Träumen widmen zu können.

QuelleDeadline
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein