Jeffrey Bowyer-Chapman: Stargate-Darsteller in neuer Disney+-Serie

0
Doogie Kamealoha MD - Poster - Teaser
© 2021 Disney

In den vergangenen Wochen veröffentlichte Disney+ mehrere Einblicke in die Serie Doogie Kamealoha, M.D., eine Neuauflage der Serie Doogie Howser, die einst Neil Patrick Harris zum Star machte. Nun ist die Chance für Peyton Elizabeth Lee gekommen, die die Titelrolle einnimmt.

Jeffrey Bowyer-Chapman in der Disney+-Serie Doogie Kamealoha MD
© 2021 Disney

Ab dem 8. September wird die Serie bei Disney+ ausgestrahlt und dem Maincast gehört unter anderem Jeffrey Bowyer-Chapman an, den Stargate-Fans vermutlich noch aus Stargate: Universe kennen.

Im Mittelpunkt von Doogie Kamealoha, M.D. steht die junge Lahela „Doogie“ Kamealoha, ein 16-jähriges Medizintalent. Dank der Unterstützung ihrer Familie und Freunde gelingt es ihr, den Großteil ihrer Teenager-Jahre damit zuzubringen, im Krankenhaus den Menschen zu helfen und Leben zu retten.

An ihrer Seite stehen ihrer karrierebesessene Mutter Dr. Clara Hannon, die im Krankenhaus zugleich ihr Supervisor ist, ihr Vater Benny, der sie immer wieder an das erinnert, was für sie im Leben das wichtigste ist und ihr rebellischer Bruder Kai sowie ihr jüngerer Bruder Brian Patrick.

Ein Trailer ist inzwischen ebenso online wie die Opening-Sequenz der Serie.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

QUELLEDisney+
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here