Internationales Poster für Independence Day: Wiederkehr

0
Independence Day: Wiederkehr Internationales Poster
Independence Day: Wiederkehr Internationales Poster / © 2015 Twentieth Century Fox

Die Wiederkehr rückt näher. Ob sich die Menschheit dieses Mal behaupten kann, wird sich zeigen, wenn Independence Day: Wiederkehr in die Kinos kommt. Dies ist in Deutschland am 14. Juli 2016 soweit.

20th Century Fox hat nun ein internationales Poster zum neuen Film von Roland Emmerich veröffentlicht, indem die Bedrohung direkt über der Erde schwebt. Dass uns wieder ein massives Ausmaß an Zerstörung erwartet, das wird bereits im Trailer aber auch im Super Bowl Spot nur allzu deutlich.

Darum geht es in Independence Day: Wiederkehr

Die Handlung setzt – passend zum 20-jährigen Jubiläum von Independence Day – 20 Jahre nach dem ersten Angriff der Aliens an. Die Menschheit hat aus dem Angriff gelernt und versucht, sich auf einen neuen Angriff entsprechend vorzubereiten. Ob die Vorbereitung ausreicht, wird sich zeigen. Denn auch die Aliens haben dazu gelernt und wie man in den Trailer schon erkannt, hat sich auch deren Waffenarsenal verändert.

Für den Cast wurden teilweise alte Bekannte wiedergewonnen. Andere Rollen wurden erst für dieses Sequel geschaffen und dem entsprechend mit neuen Cast-Mitgliedern bestückt. So werden wir Liam Hemsworth, Jeff Goldblum, Bill Pullman, Judd Hirsch, Vivica A. Fox, Brent Spiner, Charlotte Gainsbourg, Jessie Usher, Maika Monroe und Sela Ward sehen, die sich ab dem 14.  Juli 2016 in den deutschen Kinos der Alien-Bedrohung stellen.

Will Smith spielt bekanntermaßen nicht mehr mit. Auf der Website zum Film wurde mittlerweile auch erklärt, dass man seinen Charakter herausgeschrieben hat, indem man ihn in der Geschichte zwischen den beiden Filmen tödlich mit einem Flugzeug hatte verunglücken lassen.

Independence Day: Wiederkehr Internationales Poster
Independence Day: Wiederkehr Internationales Poster / © 2015 Twentieth Century Fox

 

Quelle: Stargate-Project.de

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und hat damit den Grundstein für ihre Zukunft gelegt. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newsportale und Websites im Bereich Film & Serien.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here