[In eigener Sache] Neues Design: Aktueller Status

0

Zunächst an dieser Stelle ein großes Danke, an alle, die mich in den vergangenen Jahren unterstützt haben. Beyond the Show ist mit der Zeit immer weiter gewachsen, obwohl es als Eine-Person-Projekt nicht immer leicht ist, am Ball zu bleiben. Dennoch blieben viele von euch als Leser treu dabei, neue Gesichter stießen dazu, was auch einem großartigen Netzwerk geschuldet ist.

Allein deshalb hat sich dieser Umzug gelohnt. Wie ihr schon gesehen habt, erstrahlt Beyond the Show in neuem Glanz. Das war so zunächst gar nicht geplant, wenngleich ich natürlich immer wieder am Design schraubte. Leider engte mich das alte Theme zu sehr ein, was meine Pläne anging.

Denn seit langem spiele ich mit dem Gedanken, eine Datenbank anzulegen, über die es noch einfacher wird, einzelne Untersektionen anzusteuern. Auch sollen neue Unterbereiche zu spezifischen Themen entstehen, von denen einer bereits in wenigen Wochen online gehen wird.

Und dann ist da natürlich der Blog Nerd Around the World, dem ich auf dem alten Theme auch nicht immer so gerecht werden konnte, wie ich gerne wollte.

Aktueller Stand

Wie zuvor schon erwähnt, betreibe ich Beyond the Show alleine und entsprechend, hakt es manchmal allein zeitlich an manchem Feinschliff. Die meisten Punkte sind mir bereits bekannt und ich arbeite daran bzw. muss teilweise auch auf entsprechende Support-Antworten warten. Solltet ihr einen Fehler feststellen, der hier nicht aufgeführt ist, dürft ihr euch gerne mit mir unter admin@beyondtheshow.de in Verbindung setzen und ich setz diesen auf meine To-Do-Liste 🙂

  • Das Pink im Kalender muss weg O.o
  • Manche Links in der Navigation machen sich noch in neuen Tabs auf – Pfui!
  • Der Conventions-FAQ ist aktuell eine Baustelle
  • Kategoriebeschreibungen müssen noch entfernt werden
  • Con-Kalender-Grafiken passen noch nicht

Beyond the Show & die Zukunft

Einige Projekte stehen schon in den Startlöchern und werden in den kommenden Wochen und Monaten Schritt für Schritt umgesetzt, darunter:

  • Die geplante Datenbank
  • Einzelne Unterseiten für ausgewählte Serien / Filmuniversen
  • Neue Bereiche für spezifische Themen an den Start bringen
  • Neue Blogreihe starten: „Con-Nostalgie“ (Titel steht noch nicht)

Gerne dürft ihr natürlich auch mit Verbesserungsvorschlägen, Anregungen und Ideen auf mich zukommen, solltet ihr entsprechend welche haben. Andernfalls mache ich weiter wie gehabt – nur umfangreicher und ausführlicher! 😉

Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here