Han Solo: 3 Kandidatinnen für weibliche Hauptrolle

0
Kino Teaser

Während Rogue One schon fast in den Startlöchern steht und Fans ungeduldig auf erste Infos zu Star Wars Episode VIII warten, laufen auch schon die Vorbereitungen zum nächsten Anthology-Film der Star Wars-Reihe, dem zweiten nach Rogue One. Dieser erzählt die Geschichte von Han Solo und wie dieser zu dem Schmuggler wurde, den wir alle aus den Filmen kennen.

Seit geraumer Zeit steht für Han Solo selbst der Name Alden Ehrenreich fest, der zuletzt an der Star Wars Celebration Europe III auch offiziell bestätigt wurde. Hingegen ziert sich noch ein wenig die Bestätigung für die Rolle des Lando Calrissian. Für die weibliche Hauptrolle – auch wenn noch kein Charakter bekannt ist – wird es aber allmählich ernst.

Laut Coming Soon befinden sich 3 Kandidatinnen im Rennen um die Top-Favoritin. Ein jede davon, hat sich bereits einen Namen gemacht. So fällt letztlich vermutlich die Entscheidung zwischen der aus X-Men: First Class und Mad Max: Fury Road bekannten Zoe Kravitz, Terra Nova-Hauptdarstellerin Naomi Scott und Tessa Thompson, die sich mit Creed bewährt hat und mit Thor: Ragnarok ihr Debüt im Marvel-Universum geben wird.

Natürlich besteht noch immer die Möglichkeit, dass es keine der 3 Damen wird, die nun wohl vorgesprochen haben. Doch dürfte die weibliche Hauptrolle wohl weniger Wackelkandidat sein wie die Rolle des Han Solo, für die mehrere Tausend Schauspieler unter die Lupe genommen wurden, ehe man doch bei Alden Ehrenreich landete.

Ebenso wird sich zeigen, wie viele Elemente aus dem einstigen Expanded Universe in den Film übernommen werden. Fans spekulieren dabei jedoch auch schon über die Möglichkeit, ob es sich bei der weiblichen Hauptrolle um die der Sana Starros handeln wird, die in den neuen Star Wars-Comics von Marvel ihren ersten Auftritt hatte.

Geschrieben wird das Drehbuch von Star Wars-Experte Lawrence Kasdan und Jon Kasdan. Der Film ist derzeit für einen internationalen Kinostart am 25. Mai 2018 vorgesehen. Da sich Episode 8 allerdings ebenfalls verschoben hat, könnte es durchaus sein, dass auch der Han Solo-Film in den Winter rückt.

 

Quelle: Coming Soon.net

Nicole Sälzle
Nicole Sälzle schreibt seit 2005 für Stargate-Project.de und legte damit den Grundstein für ihre Zukunft. Ihre jahrelange Erfahrung im redaktionellen Umfeld nutzte sie als Sprungbrett - erfolgreich. Mittlerweile schreibt die studierte Übersetzerin und Dolmetscherin für namhafte Newssites im Bereich Film & Serien. Unter dem Titel "Der Verlorene Sektor" bringt sie ihre eigene Sci-Fi-Romanreihe raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here